Bedeutungslos

Namenlos „Echt? Das bist du? Ist doch irgendwie eklig? Oder?“ sie verzieht ihr ganzes Gesicht. Ihr Verstand ordnet das gerade ein. Vereinbart das mit ihren Werten. Das, was normal ist. Die Blicke mustern mich gerade wie so ein Scanner am Flughafen. „Und da packst du jeden Tag Tote an? So mit deinen eigenen Händen?“ „Habe […]

Interpretationen und so

So Zahlen Irgendwie niedlich. Aber schon so verdammt alt. Will ich das? Will ich so nen niedlichen alten Sack? Was suche ich denn überhaupt? Schutz? Vor der Welt? Vor ihm? Boah. „Saskia, wo bist du überhaupt schon wieder?“ „Ich? Ganz bei der Sache.“ „Lass die Arbeit mal Arbeit sein. Heute geht’s nur um dich. Du […]

Messias, Jünger und Arschgeigen

Wenn Legenden ins Gras beißen Hast du das gelesen?“ will Arne wissen. „Was?“„Nicht dein Ernst?“ „Was denn nun?“ Arne ist bestürzt. Arne holt sein Smartphone aus der Tasche. Arne zeigt mir nen Bericht im Kicker. Irgendein Fußballer ist tot. Irgendein Weltmeister. „Sorry.“ „Der war so groß. Ich erinnere mich noch genau an den Hammer gegen […]

Good Morning Kriegsgebiet!

Als Erstes Wieder irgendwelche Drohnen. Diesmal ne Hauptstadt. Und ein Krankenhaus war auch dabei. 12 Tote. Irgendwie gering. Ich denke dann immer an Dresden, Hamburg, Berlin. Da waren es immer gleich mehrere Tausende. Ist es die Präzision der heutigen Waffen? Aber 12 ist auch schlimm. Ist auch Verschwendung. Sind auch welche, die nicht mehr da […]

Bessere

Die grau-braunen Schornsteine des Kraftwerkes rauchten wie vier rostige Nägel, die man direkt aus der Glut eines Lagerfeuer gezogen hatte. Der Wind ließ den Qualm aus Kohle und anderen Energieträgern mal nach Norden, dann nach Osten und zu guter Letzt nach Westen wehen. Für eine einzige Richtung konnte sich die Naturgewalt an diesem grauen und […]

Mad World – Würfel und so

Ein „Guten Morgen“ folgt auf das Nächste. Salvenartiges Grüßen. Freundliche Masken. Eine gleicht der anderen. Hannah stürmt auf ihren Platz. Der linke Schuh fliegt durch den Flur. Der rechte hinterher. Hausschuhe drüber. Ein Kind weint. Ein Kind erzählt. Ein Kind bockt. Eltern reden zu laut. Eltern sind gestresst. Der Fußballprofi bringt sein Kind heute selbst. […]

Undefinierte Anzahl an Fragezeichen

Der Regen prasselte unaufhörlich gegen die Fensterscheibe. Draußen bogen sich die Bäume mit dem Wind. Fahnen des Einkaufszentrum flatterten erregt umher. Die Gullydeckel verschluckten sich an den unüblichen Wassermengen und die kleinen Grünflächen schafften es nicht, die Regenmassen in ihren verdorrten Untergrund aufzunehmen. Das Unwetter ließ lange auf sich warten. Die letzten Tagen waren von […]

Wie wir verfaulen

Er liegt da, so wehrlos und hilflos wie ein Kind. Nein, nicht wie ein Kind. Ein Kind ist menschlich, wenn nicht menschlicher als alles anderer unserer Gattung. Aber er ist nicht einmal er selbst. Als Menschen kennzeichnet ihn nur noch sein Körper. Eine Hülle, die einmal verriet, dass er vor etlicher Zeit vor Kraft strotzte, […]

Davon umgeben

Auf Kipp Es riecht nach Urin. Bestimmt kurz nach der letzten Runde abgelassen. Denn wir lassen das nicht da. Das ist wie ein ungeschriebenes Gesetz. Der Gestank ist beißend. Das übersieht man nicht. Man weiß, was man da den Kollegen hinterlässt. Traue ich Moritz und Karin aus der Frühschicht auch nicht zu. Die sind nicht […]

Über Jobs

Würde Es riecht noch. Es riecht immer noch. Meistens tagelang. Ich kriege es nicht raus aus meinen Nasenflügeln. Da hilft auch der Whiskey nichts. Und der Geruch ist schlimmer als die Bilder. Auf die kann man sich vorbereiten. Auf die wurde wir trainiert. Die haben wir in unzähligen Seminaren bereits sehen müssen. Wissen dabei genau, […]